Für die Göttin leben

...und eventuell auch sterben

Anmerkung des Autors

© 1999/12/29 by Sunwind

This page was last modified: 2000/01/28


Back to Stayka's Saint Seiya Index | FanFics | Site Index


Ich gehe davon aus, dass alle Leser dieser Geschichte die Hades-Staffel kennen. Alle 200-300 Jahre dasselbe Gemetzel. In der Regel wird es den meisten der Saints vergegönnt, einen Kampf gegen Hades zu überleben. Doch diesmal haben es außergewöhnlich viele geschafft. Die 12 überlebenden Saints und der in der Ausbildung befindende Kiki treten als die neuen Beschützer von Saori auf und haben nun die Aufgabe, neue Krieger auszubilden. Denn besonders nach einer Konfrontation gegen Hades braucht die Göttin frisches Blut für Sanctuary. Und es sind nicht nur griechische Mächte, die Athene nicht wohl gesonnen sind...

Ich habe es vermieden, dass Athene die verstorbenen Saints wiederbelebt, wie es in vielen anderen Fan-Fictions von Saint Seiya üblich ist. Auch wenn Saori Kido Seiya noch so geliebt hat, bleibt sie dennoch nur die Reinkarnation der Göttin der Weisheit und des Krieges, und nicht der Unterwelt. Doch Seiya zu Ehren beschloss sie, dass kein Saint mehr die Rüstung des Pegasus tragen darf. Das Pegasus-Cloth wurde daher für immer unterhalb des Sagittarius Tempels eingeschlossen.

Ich habe nie verstanden, warum alle Saints Waisenkinder sein mussten. Vielleicht, um Ärger mit der Justiz zu vermeiden? Manche in dieser Geschichte vorkommenden Saints haben Eltern. Auch wurden einige freiwillig (!) Saints der Athene. Man sollte meiner Meinung nach nie vergessen, dass die Saints trotz ihrer immensen Stärke auch noch ein menschliches Ich besitzen, das sie zu menschlichen Handlungen veranlasst.

Die meisten in dieser Geschichte auftauchenden Saints beruhen auf meiner eigenen Fiktion. (Ok, ein paar Vorbilder gibt's immer). Es würde mich freuen, wenn euch die Geschichte gefallen würde.

Herzlichen Dank an Stayka-sama, auf deren Website meine Geschichte wertvolle Webspace verbraucht, und natürlich an Nadine-sama, die meine katastrophale grammatikalische Schwäche zumindest ein bisschen vermindert.

Sunwind, 29.12.1999


Auf zu Act 1 der Geschichte!


Disclaimer: Saint Seiya is the property of Kurumada Masami, Shueisha and Toei Animation.


This page belongs to Stayka's Saint Seiya Archive at http://www.saint-seiya.de

© by Sunwind (Liang.Xu@t-online.de)